Gilvana Mendes Nogueira wechselt zum TVE Netphen in der 3.Liga West

InTouch Klientin Gilvana Mendes Nogueira wechselt zum TVE Netphen in der 3.Liga West

Gilvana in Deutschland eingetroffen, die junge Brasilianerin soll,

nun frischen Wind bei den Damen des TVE Netphen bringen.

Netphen liegt derzeit auf dem letzten Platz in der 3.Liga West.

Gilvana ist U21 Nationalspielerin in Brasilien und ist ein großes Talent

bei den Handball Damen in Brasilien. Die Brasilianerin ist seit gestern in

Netphen angekommen und wurde sehr herzlich empfangen.

 

Wann es zum ersten Einsatz kommen wird steht noch nicht fest.

Aufgrund der Temperaturen und großen Zeitumstellung

steht erst einmal Eingewöhnung an. 

 

Wir müssen auch hier mal ein großes Lob and dem TVE Netphen und die Verantwortlichen des aussprechen, denn so toll

werden Spieler oder Spielerinnen nicht immer bei Vereinen empfangen. Wir von der InTouch Management werde natürlich

auch zu einem Heimspiel kommen um euch mit Gilvana siegen zusehen.

 

Maik Lawitsch

Ich freue mich das mal wieder ein Brasilianerin, dann noch mit so einem Talent wieder nach Deutschland kommt

und eine Chance verdient. Gilvana wird ihren weg gehen und wird die angeschlagenen Netphen Damen helfen um

da unten aus der Tabelle rauszukommen. Viele scheuen sich nicht EU Spielerinnen oder Spieler ins Team zu holen,

aber es gibt viele Wege die ein Verein für solche Talente tun können. Ich wunsche Gilvana alles gute bei ihrer neuen

Aufgabe.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: